Haustüren mit Einbruchhemmung

hapa-Haustüren bieten bereits serienmäßig einen sehr hohen Sicherheitsstandard. Mit Ihnen gemeinsam ermitteln wir gerne, wie Sie zusätzlichen Schutz integrieren können. Wir möchten Ihnen die höchstmögliche Sicherheit für Ihr Grundbedürfnis nach Schutz und ungestörter Geborgenheit in den eigenen vier Wänden geben. Das ist uns sehr wichtig.

hapa Sicherheitsmerkmale

  • Serienmäßige Ausstattung der Haustüren mit 3-Fallen-Schloss
  • Rundbolzen aus gehärtetem Stahl
  • Optimaler Dichtschluss mit dem kraftvollen Getriebe des Hauptschlosses. Dadurch wird eine erhöhte Schall- und Wärmedämmung ermöglicht
  • 3-dimensional einstellbare Bänder mit wartungsfreien Lagern
Januszylinder

Die ebenfalls erhältliche Profilzylinderrosette mit Kernziehschutz verhindert durch ihre integrierte Schutzvorrichtung das Angreifen und Herausziehen des Zylinderkerns durch eine Zugschraube. So kann die Sicherheit Ihrer Haustüre perfekt abgerundet werden.

Türsperre

Oberhalb des Hauptschlosses kann, gegen Aufpreis, eine Türsperre angebracht werden. Diese Türsperre verhindert mit ihrem gehärteten Sperrbügel das gewaltsame Öffnen einer auf Spaltbreite geöffneten Haustüre. Der Druckwiderstand von über 1 Tonne und der 5-Stift-Qualitätszylinder, der sich auch mit dem Haustürzylinder gleichschließend ausführen lässt, sorgen für ein zusätzliches Plus an Sicherheit.

Januszylinder

Der optional erhältliche Januszylinder besitzt 4 Ebenen mit jeweils 5 massiven Bronzezuhaltungsstiften und gewährleistet somit hohe Verschlusssicherheit und guten Nachschließschutz. Das Gehäuse der Sicherungsstifte in Kombination mit der Modulbauweise bietet Zieh- und Abreißschutz. Im Lieferumfang ist zusätzlich eine Sicherungskarte zum Schutz vor Schlüsselkopien enthalten.

Sicherheit mit hapa Fenstern

Fenster und Balkontüren im Erdgeschoss sind für Einbrecher bevorzugte Stellen, um in Häuser oder Wohnungen einzudringen. Hierbei wird zumeist der Beschlag mit Hilfe von einfachen Werkzeugen wie Schraubenziehern und Keilen bearbeitet.

hapa-Fenster bieten hier eine sehr hohe Grundsicherheit. Der eingebaute hochwertige deutsche Markenbeschlag mit drei Eckumlenkungen, drei Pilzköpfen (bei einem DK-Beschlag) und den dazugehörigen Sicherheitsschließstücken erschwert das Aufbrechen der Fenster und sorgt für einen wirkungsvollen Einbruchschutz.

Durch den optionalen Einsatz von abschließbaren Griffoliven, Sicherheitsverglasungen und zusätzlichen Pilzkopfverriegelungen erreichen die hapa-Fenster auch die Wiederstandsklassen RC1N, RC2N und RC2.

Durch den Einsatz von Magnetkontaktverschlusssystemen können die neuen hapa-Fenster in Ihre bestehende Alarmanlage integriert werden. Auch der Einsatz von Alarmspinnen zur Warnung bei eingeschlagenen Fensterscheiben ist möglich. Somit haben Sie die Möglichkeit zur Rundumsicherung Ihres Zuhauses.

Markenbeschlag - ein Alleskönner

Neben dem hohen mechanischen Einbruchschutz bietet Ihnen der optional erhältliche Sicherheitsbeschlag noch weitere Vorzüge:

  • Wirkungsvoller Einbruchschutz
  • Hochwertige, silberfarbene Optik
  • Einfache Pflege und Reinigung
  • Angenehmer Bedienkomfort durch dauerhaft hervorragende Laufeigenschaften
  • Fehlbediensperre mit integriertem Flügelheber
  • Öffnungsweitenbegrenzung
  • Aushebelsicherung auch im gekippten Zustand